Menü Schließen

Startseite neu Foren Spieleveranstaltungen Absprachen Spielerunden Dungeons & Dragons 5 – Im Schatten des Betrachters

  • Ersteller
    Thema
  • #8172
    FiS-ev
    Verwalter

    Am %event_start_date

    Kurzbeschreibung:

    Es ist unklar warum du an diesem Ort bist, wie du hier her gelangtest und wer die anderen hier an deiner Seite sind, die offenkundig das selbe Schicksal teilen. Ein alleinstehendes Fachwerkhaus auf einer kleinen Insel irgendwo im Nirgendwo. Ein Mal alter, arkaner Herkunft liegt auf der Innenfläche deines Unterarmes und eine Schriftrolle neben Verbranntem ist im erloschenen Kamin zu sehen. Ein Schrein des Triumvirat des Bösen: Bhaal, Myrkul und Tyrannos – Götter aus einer anderen Zeit als der euch bekannten ist in der Ecke zu sehen.

    Mehr Hinweise bleiben aus, doch es wird einen Weg geben, den gibt es immer auch wenn er manchmal schwer und düster sein kann…

    Weitere Infos für die Spieler:

    Es handelt sich um einen klassischen Dungeoncrawl in den vergessen Reichen in dem Atmosphäre, Kämpfe und ein düsterer Plot im Vordergrund stehen. Hintergrundmusik, Horror, beschriebene Kämpfe und Zauber sind hier Dinge die einem begegnen werden. Vielleicht kann dieses Abenteuer nicht an einem Tag geschafft werden aber es gibt in jedem Fall ein würdiges Ende und vielleicht eben verborgene Geheimnisse für ein nächstes Mal. Wir spielen mit Battlemap/bzw. Gelände + Miniaturen und die Kämpfe werden dort ablaufen.

    Die Spielercharaktere haben die Stufe 10 und es gibt vorbereitete Charaktere auf Englisch, es können aber auch eigene mit eingebracht werden, die aber nur aus den Regeln der offiziellen Regelbüchern mit folgenden Einschränken erstellt werden dürfen: Jeder spielt das Geschlecht mit dem er/sie sich auch im realen Leben identifiziert oder ist. Es ist mir egal ob Geschlechter/Ausprägungen jenseits von w/m gespielt werden aber es muss konsistent zum Realen sein. Alle Charaktere werden mit Standard Array erschaffen: 15 14 13 12 10 8, variant Human ist nicht zulässig und keine Völker aus dem Volo’s Guide to Monster (z.B. Bugbear, Firbolg, etc.). Es werden ein paar mag. Gegenstände am Anfang des Abenteuers an die Gruppe ausgeben mit denen Sie sich versorgen können um gegen die kommenden Schrecken zu bestehen. Auch wird es die Möglichkeit geben in dem Abenteuer aufzusteigen und höhere Stufen zu erreichen.

    Es ist tatsächlich KEINE Erfahrung mit den Regeln notwendig, in diesem Falle wird der/die erwachte/r Charakter/in eine Art Amnesie haben und sich Anfang nicht an ihre Fähigkeiten erinnern, ich werde das entsprechend lenken und für die/denjenigen passend gestalten: Z.B. Ein/e Kleriker/in hat erstmal nur einen Zauber und entwickelt sich mit dem Spiel und besinnt sich seine/e Fähigkeiten im Laufe des Abenteuers. Das ermöglicht einen direkten Einstieg ohne große/s Regelwissen und -erklärung. Die Erfahrenen helfen den Unerfahrenen und kennen dementsprechend mehr von ihren Fähigkeiten.

    Eine abgestimmte Gruppe mit unterschiedlichen Fähigkeiten hat sicherlich größere Aussichten auf Erfolg als vier Hexer. Wichtig sind die Säulen des alten DnD für dieses klassische Dungeon: klerikale Magie (Heilung, Entgiftung, Untote Vertreibung), Nahkämpfer mit viel Nehmerqualitäten, arkane Magie (Flächenschaden, Kontrolle über das Schlachtfeld) und Schurkenfähigkeiten (Fallen finden und entschärfen, Schlösser öffnen, etc.). Mit jeweils einem/r Charakter/in aus diesen Gebiete kommt man in diesem Abenteuer besser voran.

    Keineswegs möchte ich mit diesen reichhaltigen Vorgaben und Tipps jemanden abschrecken, so habt ihr allerdings gleich die Möglichkeit für euch exakt zu klären, ob dieses spannende Abenteuer was für euch ist.

    Ich freue mich auf ein großartiges Dungeons and Dragons Abenteuer mit euch,

    euer DM Kev Anmeldung unter: https://fis-ev.de/veranstaltung/dungeons-dragons-5-im-schatten-des-betrachters/

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Antworten
    • #8270
      Malte
      Teilnehmer

      Ich würde gerne mitspielen, muss aber leider am Freitag noch Arbeiten und kann daher erst gegen 14 Uhr da sein. Wäre das ok?

      Ideas are bulletproof

      • #8410
        Elminster
        Teilnehmer

        Hallo Malte,

        ein späterer Einstieg ist sicherlich möglich. Ich kann dich natürlich auch etwas später mit einbauen. Es wäre allerdings hilfreich wenn du einen vorgefertigten Charakter nimmst oder einen mitbringst, damit wir einen fließenden Übergang hätten.

    • #8526
      Malte
      Teilnehmer

      Hallo. Da dein Angebot jetzt schon voll ist, gehe ich davon aus, das es sich erledigt hat.

      Viel Spaß euch

      Ideas are bulletproof

    • #8563
      Elminster
      Teilnehmer

      Hallo Malte, siehe auch andere Nachricht, es sind noch 1-2 Plätze frei. Leider musste ein Kumpel die Veranstaltung absagen. Daher gerne mit machen. Siehe auch private Nachricht. Grüße dein DM Kev

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.