Menü Schließen

The Silver Bayonet

  • Ersteller
    Thema
  • #5364
    Kobiyashi
    Teilnehmer

    Ich habe das o.g. Regelwerk vorliegen und wollte mal fragen, in wie weit ein Interesse besteht für Demorunden/Regelvorstellung bei einem der kommenden Spielertreffs. Spielmaterial dürfte kein Problem sein.

    Zum Hintergrund:

    Durch die Schlachten,Scharmützel und Grausamkeiten während der napoleonischen Kriege wurden die sogenannten Harvestmen auf den Plan gerufen. Das sind Dämonen/Geister, die sich von diesem Leid ernähren und die so erlangte Macht benutzen um wiederum die Gestalten aus Alpträumen und Legenden, wie Werwölfe, Vampire und andere Monster zu erwecken, nur um dadurch noch mehr Tod und Leid zu schaffen.

    Die Spieler führen eine Gruppe von Soldaten, angeführt von einem Offizier, aus den Armeen dieser Epoche, die darauf spezialisiert ist, nach Artefakten zu suchen, die im Kampf gegen die Harvestmen und ihre Diener von nutzen sein können. Da der Gegner das gleiche Ziel hat, kommt es dadurch unausweichlich zum Kampf um diese wichtigen Resourcen.

    Es handelt sich um ein Skirmish Spiel mit max. 8 Figuren pro Spieler. Ziel des Spieles ist es möglichst viele Erfahrungspunkte zu sammeln. Dies geschieht durch aufdecken der sogenannten Cluemarker, erbeuten von Artefakten und ausschalten von Gegnern und Monstern. Die erhaltenen XP-Punkte werden dann genutzt um die Mitglieder der Gruppe zu verbessern

    Autor ist Joseph A. McCullough, der auch schon die Regelwerke von Frostgrave und Rangers of Shadow Deep geschrieben hat und Ähnlichkeiten bei den Mechanismen sind hier durchaus vorhanden. Der Einstieg ist aber auch für Neulinge relativ einfach.

    Mein erstes Fazit:

    Der Hintergrund ist relativ dünn und dient nur als Aufhänger um Napoleonik und Monster zusammen auf den Tisch zu bringen Eigentlich wäre der 30-jährige Krieg mMn.passender gewesen, aber die Epoche der Nap. Kriege ist halt populärer. Die Erschaffung der Gruppe ist relativ leicht und auch die Spielmechaniken intuitiv, auch wenn man diesmal mit 2 W10 arbeitet, statt W20.

     

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Kobiyashi.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Kobiyashi.
Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Antworten
    • #5375
      Cornicer
      Teilnehmer

      Auch wenn ich mich vorher kritisch geäußert habe, es ist halt napoleonisch… 😉 also prinzipiell hätte ich schon mal Interesse. (Es hilft auch sehr, dass mir die neuen Preußen und Österreicher für Silver Bayonet gut gefallen – die bisherigen Minis haben mich nicht abgeholt. Auch wenn man ohnehin Alternativfiguren nehmen kann…) Bekanntlich ist mein Erscheinen beim Spielertreff seit geraumer Zeit eher selten (nicht existent), aber vielleicht könnte ein klarer Termin mal Abhilfe dabei schaffen. Wobei ich im Normalfall sicher nicht vor vier Uhr erscheinen kann – weiß gar nicht, ob man nach den gültigen Corona-Regeln dann noch Zutritt bekommt nach vorheriger Anmeldung?? Kurzgefasst: fände ich schon interessant!

    • #5377
      Leichti
      Teilnehmer

      Wenn die Runde von vorherein ab 16 Uhr angemeldet wird, könnte man Keule theoretisch “zwingen” so lang zu bleiben und die Spieler dann noch einzulassen…

      Spass beiseite: Wie sähe es für den Februar-Spielertreff aus? Sowohl orga-technisch (@Kobiyashi) wie teilnehmer-mäßig (@Cornicer)…

      So viele Kriege, so wenig Zeit...

    • #5386
      PrivateMccormick
      Teilnehmer

      Ich würde mir das Spiel auch mal anschauen, was den Spieletreff betrifft kommt bei mir aber frühstens Mai in Frage 🙁

    • #5388
      Kobiyashi
      Teilnehmer

      Februar wär für mich kein Problem. Figuren bekäme ich hin für Franzosen, Briten, Spanier, Österreicher.

      Da es bei den Begleitern auch wieder verschiedene Klassen gibt, muss ich mir da noch was einfallen lassen, wo es nicht so klar erkennbar ist,vielleicht nehm ich farbige Aufkleber. Die Gegner überschneiden sich ja teilweise mit RoSD und Frostgrave, das ist also auch kein Problem. Da die Szenarien nicht aufeinander aufbauen, kann ich das auch etwas steuern.

      @PrivateMccormic: Mich einfach rechtzeitig vor einem Termin ansprechen, dass ich das Angebot einstellen kann.

       

       

       

       

    • #5390
      Cornicer
      Teilnehmer

      Der Februar-Termin sieht soweit eigentlich ganz gut aus.

    • #5395
      Kobiyashi
      Teilnehmer

      Ok.

      Ich werde sobald  wie möglich das Angebot festmachen. Wahrscheinlich wird Stephan Rau auch mitmachen, den hab ich auch schon angefixt. Mit Tobias wären wir dann schon bei 4.

    • #5531
      Cornicer
      Teilnehmer

      Also ich sehe zu, dass ich gegen zwei da sein kann, damit es mit der Kontrolle klappt. Kann aber sein, dass ich dann gegen sechs wieder aufbrechen muss. Das lässt sich grad noch schwer abschätzen. Aber in der Zeit sollte sich ja ein Werbär oder was auch immer zur Strecke bringen lassen…

    • #5544
      Kobiyashi
      Teilnehmer

      Ich werde für die angesprochenen Fraktionen auf jeden Fall Listen vorbereiten und ausreichend Figuren dabei haben. Auch das 1. Scenario werde ich vorab planen, damit es keine Verzögerungen gibt.

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.