Menü Schließen

Initiator(en) Spieledatenbank – Gaslands und World of Tanks?

  • Ersteller
    Thema
  • #2207
    Leichti
    Teilnehmer

    Wer hat Gaslands und World of Tanks in die Datenbank aufgenommen?
    Will dieser Jemand die beiden Spiele mal anbieten?

    Vielleicht kann man in der Datenbank eine Funktion integrieren, die die möglichen Ansprechpartner/Spieler anzeigt.
    Ich hab’ sowas nicht gefunden, sondern bisher nur selbst Spiele ergänzt…

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Leichti.

    So viele Kriege, so wenig Zeit...

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Antworten
    • #2359
      The Archer
      Teilnehmer

      Das war in beiden Fällen ich. Würde auch beide mal anbieten, bin allerdings in beiden noch sehr unbelesen.

    • #2438
      Leichti
      Teilnehmer

      OK – verstanden.

      Mit den Gaslands-Regeln hab’ ich mich bisher noch gar nicht befaßt. Hab’ nur mitbekommen, dass eine neue Version letztes Jahr veröffentlicht worden ist und Northstar (IIRC) Fahrer und Ausrüstung anbieten, um seine Matchbox-Autos ähnlich MadMax umzubauen. Hätte halt vielleicht seinen Reiz, weil ich letzten meine Kiste mit den alten Autos wieder mal in der Hand hatte….

      Von WoT hab’ ich den Starter und 1 StuG und die SU-100. Die Regeln sind eine Weiterführung mit leichten Änderungen der vorherigen Spiele Tanks/Modern Tanks des selben Herstellers…
      Überzeugt bin ich von den alten Regeln nach 2 oder drei Spielen bisher nicht, hätte aber entsprechendes Zusatz-Material wie auch div. 3×3-Matten.
      Die Vorgänger dienten mir eher dazu, um einzelne Modelle zum Auffüllen meiner FoW- oder TY-Armmen zu bekommen oder zum Testen der Baubarkeit neuer Modelle.
      Schade finde ich bei WoT, dass nur die vier enthaltenen Modelle als Karten enthalten sind (und gewissermaßen der Tiger I über die Regeln). Spielwerte anderer Panzer bekommt man nur über den Kauf der entsprechenden Erweiterungen.
      Muß hierzu aber vielleicht doch nochmal die Hersteller-Seite näher betrachten, ob die sonst guten Produktbeschreibungen dieses Herstellers nicht doch die Spielwerte auch zeigen…
      Etwas nervig war auch die auf den ersten Blick nicht gegebene Unterscheidbarkeit der Karten der Europäisch-sprachigen Erweiterung – hier wären zusätzliche Flaggensymbole hilfreich gewesen.
      Wenn also wer die polnischen Karten von den italienischen unterscheiden und nutzen kann, kann er sie von mir für’s StuG oder die SU haben (mein Starter ist in Englisch, weil zum Launsch noch nicht erkennbar war, dass weitere europäische Fassungen kommen werden).

      Beide sehe ich eher als kurzweilige und -fristige Participation-Games/Gelegenheitspiele auf Messen, nicht als vollwertige Spiele, die mich über einen Spielertreff beschäfftigt halten würden.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von Leichti.

      So viele Kriege, so wenig Zeit...

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.