Menü Schließen

Startseite neu Foren Spieleveranstaltungen Absprachen Spielerunden Battletech – Schwester gegen Bruder

  • Ersteller
    Thema
  • #13257
    Leichti
    Teilnehmer

    Kurzbeschreibung:

    Wir werden vor dem Hintergrund des VerCom-Bürgerkriegs ein paar Mechs gegeneinander hetzen (Steiner gegen Davion; Defiance gegen GeneralMotors)…
    Ich denke an 8 gegen 8 (je 2 leichte, 2 mittlere, 2 schwere und 2 überschwere) auf einem der neuen Neopren-Bodenplänen (nichts exotisches).

    Weitere Infos für die Spieler:

    Durch die Beschränkung auf Mechs ist das Ganze noch relativ einsteigerfreundlich.

    Zusätzlich möchte ich die Option anbieten, dass man eigene Figuren zum Einsatz bringen kann – diese ersetzen dann Mechs der gleichen Gewichtsklasse aus meinen vorbereiteten Listen (hierfür aber bitte nur Varianten mitbringen, die vor 3067 zum Einsatz gekommen sind (im Zweifelsfall gilt die MasterUnitList)). Für diese sind dann aber auch eigene Daten-Bögen mitzubringen (oder halt rechtzeitig im Forum Bedarf anzumelden, dass ich einen Ausdruck mitbringen kann)!

    Piloten werden dann vor Ort auf den gleichen Tabellen für beide Seiten vom jeweiligen Spieler ausgewürfelt.
    Dadurch und durch die Mech-Auswahl kann es aber passieren, dass das Spiel unausgeglichen wird – Ihr seid hiermit vorgewarnt!

    In gewissen Grenzen ist auch das zeitweilige Mitspielen möglich. Begrenzte Zeit ist also keine Ausrede. Anmeldung unter: https://fis-ev.de/veranstaltung/battletech-schwester-gegen-bruder/

    So viele Kriege, so wenig Zeit...

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Antworten
    • #13301
      Stingray
      Teilnehmer

        Welche Regelstufe wäre das?

         

        Und ich würde gerne mit eigenen Mechs spielen. Was aus dieser Liste hier wäre bei dir schon im Pool?

         

        – Hunchback

        – 2 Atlas (Steiner Scout Lance…?)

        – Chameleon

        – Phoenix Hawk

        – Wasp

        – Crusader

        – Marauder II

        – Rifleman

        – Vindicator

        – Warhammer

      • #13312
        Leichti
        Teilnehmer

          Die Idee hinter meinen Listen war ursprünglich, dass ich überzählige Kickstarter-Mechs (einen 4. Atlas z.B.) oder Modelle aus der Clan-Invasion und später (Bushwracker) von den Nachfolge-Klassikern separat halten wollte.

          Es hat sich so ergeben, dass daraus eine Truppe mit Fokus Steiner und eine Davion-lastige entstanden sind. Bzw. ist im Laufe meiner weiteren Einkäufe mit ein paar Salvage-Boxen die Kiste auf schließlich 16 Mechs angewachsen und nur beding optimert oder auf Synergie angelegt (NARC auf Seite mit relativ wenigen LSR).

          Die kriegen gerade auch die Parade-Farben der jeweiligen Garden verpasst.

          Ich hab’ aus Deiner Liste einen Atlas auf Seiten Steiners oder einen Maro2 auf Seiten Davions vorgesehen…

          Die müssen aber nicht 1:1 ersetzt werden, wenn Du mitspielst willst. Denkbar wäre auch, dass Du z.B. Atlas, Maro2, Kreuzritter und Wespe zusammen führst – dann würden (egal für welche Seite Du Dich entscheiden magst) halt entsprechend 2 überschwere, ein schwerer und ein leichter Mech meiner Aufstellung in der Kiste bleiben.

          Um die Auswahlmöglichkeiten noch auf die Spitze zu treiben wird auch Stephan noch zwei alternative Gruppen zusammenstellen…

          Ich will Mitspielern hier alle Optionen offen lassen mit eigenem Material an den Start zu gehen, aber gleichzeitig auch das Mitspielen ohne eigene Mechs ermöglichen.

          Auch wenn dadurch vielleicht ein unausgewogens Spiel entsteht, weil ich sogar so weit gehen würde, einen Clan-Mech pro Seite zulassen, weil jemand umbedingt seine Miezekatze ausführen will…

           

          So viele Kriege, so wenig Zeit...

        • #13324
          Stingray
          Teilnehmer

            Ich brunge dann halt einfach meine Sammlung mit und wir entscheiden vor Ort.

          • #13488
            Stingray
            Teilnehmer

              Mein letzter Zug fährt 20:30.

               

              Ist das deiner Erfahrung nach zeitlich realistisch mit der Spielgröße?

            • #13493
              Leichti
              Teilnehmer

                Ich tu’ mir immer schwer mit Zeitangaben.

                Aber die doppelten Wärmetauscher und die XL-Reaktoren sorgen in der Regel ab der Clan-Invasion-Zeitschiene für mehr Waffenfeuer. Gleichzeitig sind die XL-Reaktoren etwas instabiler (Verlust Seiten-Torso = 3 Reaktor-Treffer = Mech aus dem Spiel).

                Das kleine Spielfeld einer Neopren-Matte (entspricht 2 Papp-Bodenpläne) sollte das Spiel auch beschleunigen…

                So viele Kriege, so wenig Zeit...

            Ansicht von 4 Antwort-Themen
            • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.