Menü Schließen

Die Verbotenen Lande

Die Verbotenen Lande ist ein Fantasy-Rollenspiel in einer offenen Welt, bei der mittels Hexcrawl nach und nach eine Karte erkundet wird. Die Spielercharaktere sind keine Helden, die von Auftraggebern auf Questen ausgesendet werden – stattdessen spielen sie Plünderer und Gesetzlose, die einer verfluchten Welt ihren eigenen Stempel aufdrücken wollen. Sie werden verschollene Gräber entdecken, schreckliche Monster bekämpfen, durch die Wildnis wandern und, wenn sie lang genug überleben, ihre eigene Festung errichten.

Die Regeln für Die Verbotenen Lande basieren auf dem Jahr Null-System, das auch in Mutant: Jahr Null, Coriolis – Der dritte Horizont und Tales from the Loop benutzt wird.