Blick in die Zukunft

Antworten
Benutzeravatar
graue Eminenz
Beiträge: 259
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 19:49

Blick in die Zukunft

Beitrag von graue Eminenz » So 2. Feb 2014, 16:37

Liebe Freunde des Artefakts (ich muss hier doch bestimmt nicht darauf hinweisen, dass das geschlechtsneutral gemeint und ich nur aus Gründen der leichteren Lesbarkeit die männliche Form gewählt habe ;) ),

zuerst möchte ich mich ganz herzlich bei Joachim bedanken, weil er mir eine so große Aufgabe hinterlassen hat. ;) Er hat eine so gute Arbeit geleistet, dass es schwer wird in seine Fußstapfen zu treten. Deshalb versuche ich es erst gar nicht und gehe gleich einen anderen Weg. Dabei kommt es mir sehr zugute, dass auf der Jahreshauptversammlung beschlossen wurde, dass Artefakt künftig nur noch elektronisch zu publizieren. Damit wird der Weg, der bereits durch die Artefakt online eingeschlagen wurde, konsequent fortgesetzt. Das virtuelle Medium hat einige ganz große Vorteile, welche ich auch nutzen möchte. Mir schweben da Datenbanken für Spielsysteme, Rezis und Abenteuer vor oder auch für Spielmaterial, wie Karten, Gebäude usw. Wie ich bereits in Artefakt 26 geschrieben habe, gibt es Unmengen interessantes Material für Spieler und Spielleiter im Netz, dass keinen Cent kostet. Lasst es uns gemeinsam entdecken und unsere Entdeckungen miteinander teilen. Und da bin ich bei einem wichtigen Punkt, das Artefakt soll ein Gemeinschaftsprojekt sein, jetzt mehr denn je. Je mehr Leute mitmachen, desto interessanter wird es und desto vielseitiger. Also her mit Euren Ideen und Kreationen, damit das zukünftige Artefakt ein echtes Artefakt wie sein Vorgänger wird.

Euer Norby
"Alter Mann? Alter Mann am Arsch!"
(John Malkovich in "R.E.D.")

Antworten