Virenquarantäne Painting Challenge

Moderator: Rookie

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Stingray » Mo 27. Jul 2020, 17:22

Vielleicht würde ich irgendwann mal bei euch die neue 40K-Edition ausprobieren. Scheint ja endlich vernünftige Geländeregeln zu haben.

In der Zwischenzeit ein preussisches Geleitschiff der "Wächter" Klasse für Dystopian Wars.
20200727_181951.jpg

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Stingray » Sa 1. Aug 2020, 12:30

Oldschool Geländeteil aus der 40K Starterbox der 4. Edition.

Wird für meinen Infinity Haqqislam Wüstentisch verwendet.
20200801_132759.jpg

Ivan
Beiträge: 64
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 22:08

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Ivan » Sa 1. Aug 2020, 21:42

Ein paar Endloszauber für AoS (12 davon gerade fertig bekommen, der Rest ist schon etwas älter) und mein erster Necron:
Dateianhänge
IMG_20200729_100047.jpg
IMG_20200728_130224.jpg
IMG_20200728_125823.jpg

Malte
Beiträge: 1171
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Malte » Fr 7. Aug 2020, 11:30

Ivan hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 21:42
und mein erster Necron:
Wie ich sehe bin ich nicht der einzige, der von den neuen Necrons dazu verführen wurde eine neue Armee anzufangen ;-)

Mein erster Necron wird noch ein paar Tage brauchen.
Ideas are bulletproof

Ivan
Beiträge: 64
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 22:08

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Ivan » Fr 7. Aug 2020, 22:39

Tja, irgendwie bin ich zu zwei Indomitus-Boxen gekommen und irgendwer muss die ja spielen. :D

Malte
Beiträge: 1171
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: Virenquarantäne Painting Challenge

Beitrag von Malte » Sa 8. Aug 2020, 17:06

So, hier mein erster Necron. Ein armer einfacher Warrior muste zum Testen des Farbschemas herhalten.

Ich habe versucht ihn nicht so bunt zu machen, wie meine Eldar, aber auch nicht so metallisch, wie die meisten Necrons.

Grundsätzlich gefällt er mir ganz gut, aber es gibt noch ein paar Schwächen.
Das Schwarz der Waffe unterscheidet sich kaum vom Dunkelgrün des Warriors. Vielleicht teste ich mal die Waffe in Bronze zu bemalen, statt Schwarz.
Das Object Source Lighting funktioniert noch nicht richtig. Ich habe dafür Grün benutzt, was auf dem Schwarz nicht so gut zu sehen ist. Beim nächsten versuche ich es mal mit Gelb.

Die neue Farbe von GW macht es super einfach den Leuchteffekt bei der Waffe hinzubekommen. Hatte nicht erwartet, das das so gut funktioniert.

Und ja, ich habe die Klinge an der Waffe entfernt. Die sieht lächerlich aus, finde ich. Den Regeln nach haben die auch keine Nahkampfwaffe, daher fehlt auch nichts.
Dateianhänge
Necron Warrior2.jpg
Ideas are bulletproof

Antworten