Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Boroni
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 08:24

Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von Boroni » So 19. Jan 2020, 19:23

Hallo zusammen!

Da dieser traditionelle Thread zur Weinberg 2020 bisher noch fehlte eröffne ich ihn einfach mal.

Zunächst eine Frage:
Wissen die Shadowrun Spielleiter schon, ob sie voraussichtlich SR5 oder eher SR6 leiten werden?


Ich werde versuchen wieder "Star Wars - AoR/EotE" anzubieten und bringe das Brettspiel "Flügelschlag" sowie die Kartenspiele "Stichmeister und "Les Poilus" mit.

keule
Beiträge: 1299
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von keule » Mo 20. Jan 2020, 06:54

Also wenn ich SR mitnehme (also zum leiten) wird es SR5. Mit SR6 kann ich irgendwie nix anfangen.
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

ChrisDK
Beiträge: 43
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 12:43

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von ChrisDK » Mo 20. Jan 2020, 09:06

Moin allseitig,

ich werde mich wieder vor allem auf Brettspieler-Seite tummeln.

Wie üblich werde ich Eclipse und Rebellion dabei haben und gerne viele Runden davon zusammen kriegen. Ich erwarte allerdings nicht, dass von Eclipse schon die 2nd Edition rechtzeitig ankommen wird.

Als neue Errungenschaft ist mittlerweile endlich mein "Nemesis" ("Alien" - Das Brettspiel) in deutsch angekommen, und ich werde es mit bringen.


Als Spieler wäre ich auch sehr für "Star Wars - EotE" zu begeistern.

Beste Grüße,
Chris aus Berlin

IngoH
Beiträge: 61
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 20:22
Wohnort: Nürnberg

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von IngoH » Di 21. Jan 2020, 12:07

Moin,

ich werde ein paar GMT Boxen (Brettspiele, "heavy cardboard") mitnehmen. Auf der Liste stehen aktuell Churchill, Cuba Libre und 1846. Falls eine realistische Chance auf ein Here I Stand besteht, nehme ich das auch gerne mit (Post im Forum oder PN an mich).

Aktuell zeichnet sich Richtung Wochenende eine Partie Flames of War ab.

Als Spieler hätte ich Interesse an Midgard, Star Wars EotE und Shadowrun. Bei letzterem habe ich allerdings den Überblick verloren welche Edition bevorzugt gespielt wird - dritte, fünfte oder doch vielleicht sechste?

Cheers,
Ingo

Malte
Beiträge: 1168
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von Malte » Di 21. Jan 2020, 18:45

Um beim Thema Shadowrun zu bleiben

Die SR3 System Failure Kampagne wird weitergehen. Es wäre schön, wenn sich die Kampagnenspieler im entsprechenden Thread im Rollenspielbereich melden würden, ob sie am Con da sind oder nicht.
Ideas are bulletproof

Benutzeravatar
TheMOELANDER
Beiträge: 202
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 18:05
Wohnort: Lichtenfels-Trieb

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von TheMOELANDER » Sa 25. Jan 2020, 01:51

Ich hab ein paar kurze Rollenspielabenteuer im Gepäck. Jedes idealerweise innerhalb von 1 bis 2 Tagen, je nach Lust und Laune der Spieler, zu schaffen:

DC Heroic: BATMAN - Erben des Dämonen (Achtung, Charaktere sind vorgegeben weil BATMAN! Es gibt aber 11 zur Auswahl)

The Witcher RPG: Fluch und Vorurteil (mit Charaktererschaffung, nutze auch Fan-gemachtes Material)

Hollow Earth Expedition: Hab Kurzabenteuer dabei, die Kampagne biete ich mal wann anders an. Charaktere werden gebaut.

Außerdem habe ich meine One-Shot tauglichen Sachen dabei, die ich je nach Interesse anbieten kann:
Ghostbusters-RPG, Pirates of the Spanish Main, MARVEL Heroic: Guardians of the Galaxy UND Gunslingers & Gamblers.
Ansonsten bringe ich Outer Rim, Junta und auch Rebellion mit.

Falls jemand Pokémon Tabletop United ausprobieren will, bitte PN an mich.
Zuletzt geändert von TheMOELANDER am So 16. Feb 2020, 13:52, insgesamt 4-mal geändert.
„Wenn irgendwo zwischen zwei Mächten ein noch so harmlos aussehender Pakt geschlossen wird, muß man sich sofort fragen, wer hier umgebracht werden soll.“
Otto von Bismarck

Wenn du bei mir Star Wars spielen willst: Baue deinen Charakter so!

teefha
Beiträge: 163
Registriert: So 5. Jun 2011, 17:24
Wohnort: Bamberg

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von teefha » Mo 27. Jan 2020, 13:22

@ChrisDK: Nemesis? Interessant. Du spielst kooperatives? ;)

@IngoH: Na, für ein HIS bin ich doch immer zu haben!

ChrisDK
Beiträge: 43
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 12:43

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von ChrisDK » Mo 27. Jan 2020, 15:14

@teefha:
Grundsätzlich spiele ich sehr gerne kooperatives, wenn es elegant um Quarterbacking-Syndrome rumkommt. Das tun nur leider die wenigsten.
Sprich, Semi-Coop funktioniert oft für mich oder sowas witziges wie Zombie 15".

Allerdings muss ich sagen, dass Nemesis mich leider bislang in den ersten zwei Proberunden noch nicht hinreichend begeistert hat. Das unglaublich geil angesetzte Thema überträgt sich dann doch nicht in mechanische Eleganz und das Regelwerk passt mir auch nicht so ganz in den Kram.

Klassisches Problem von "Thematische Regeln auf kosten von Balancing und einfacher Handhabung". Aber ich freue mich drauf, es weiter zu entdecken.

keule
Beiträge: 1299
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von keule » Di 28. Jan 2020, 06:57

Ohne das ich jetzt weiß ob ich es bis dahin vorbereitet bekomme, besteht Interesse an einem Weltraum RPG Setting?
Ist ein bunter misch aus vielen verschiedenen Roman- und Fernsehserien und stammt aus meiner Feder.
(Hauptsächlich wurden also Perry Rhodan, Stargate, Alien usw. in den Topf geworfen :))

Gespielt wird nach Shadowrun 5 Regeln mit einigen Abwandlungen (z.b. keinerlei Magie).

Charaktere baut ihr entweder selbst oder ich bringe welche mit. SR5 als System sollte bekannt sein, Neulinge werden sich schwer tun.

Sollten sich mindestens drei Spieler hier melden, Versuche ich es hin zu bekommen.
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Benutzeravatar
TheMOELANDER
Beiträge: 202
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 18:05
Wohnort: Lichtenfels-Trieb

Re: Weinberg Con 2020 - Die Angebote/Vorschläge

Beitrag von TheMOELANDER » Sa 8. Feb 2020, 15:31

Gibt keine HEX Kampagne mehr von mir, stattdessen meine Kurzabenteuersammlung. Charaktererschaffung wird trotzdem vor Ort durchgeführt.

Grund ist, dass die Kampagne mittlerweile zu groß fürn einen CON wird. Ich biete sie mal so an.
„Wenn irgendwo zwischen zwei Mächten ein noch so harmlos aussehender Pakt geschlossen wird, muß man sich sofort fragen, wer hier umgebracht werden soll.“
Otto von Bismarck

Wenn du bei mir Star Wars spielen willst: Baue deinen Charakter so!

Antworten