2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Antworten
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von Hellgore » So 25. Nov 2018, 16:40

The Call of the Green Isle pt. 3 - A New Chance

Nach 8 Jahren Großbritannien geht es endlich wieder mal nach Irland – und Du kannst dabei sein!!!

ACHTUNG!!!! REISETERMIN KORRIGIERT!!!!

Vom 20. September bis 6. Oktober 2019 wollen wir die grüne Insel unsicher machen, diesmal in der Region Cork.

Ablauf:
Es gibt angesichts des Brexits und der damit verbundenen Unsicherheiten zwei Szenarien, wie die Fahrt in die Region Cork ablaufen wird:
Die wahrscheinlichste Option ist es, mit der langen Fähre von Rosskoff (Frankreich) direkt nach Cork über zu setzen, was allerdings mit eine längeren Anfahrt als bei den früheren Fahrten und dann mit einer Nacht in der Kabine auf der Fähre verbunden ist. Start wäre dann Freitag der 20. September um 3 Uhr in Coburg (Zinkenwehr), Fährabfahrt um 20.30 Uhr in Roscoff. Rückfahrt beginnt am Samstag, den 5. Oktober. Grob über den Daumen gepeilt kämen wir kurz vor Sonntag-Mitternacht wieder zu Hause in Coburg an. Alternativ müssten wir Rückfahrtstechnisch zwei Tage früher fahren (wg. Fährterminen)
Die zweite Option ist der Standard: Über Dunkerque (Frankreich) per Fähre nach Dover, danach Übernachtung in Birmingham im berüchtigten Backpackers Hostel :) Tags drauf geht die Fahrt weiter nach Holyhead, von wo aus wir nach Dublin auf die Grüne Insel übersetzen. Von Dublin aus geht’s dann weiter zu unserem Domizil. Abfahrt wäre hier wie in den Jahren zuvor am Freitag, 20.9.2019 so um 4.30 Uhr und Rückkehr genauso spät wie bei Variante 1.

A propos Domizil: Die Liste der zur Auswahl stehenden Häuser findet Ihr weiter unten.

Je angefangene 4 Teilnehmer wird ein Auto zum Einsatz kommen, das hat die letzten Fahrten auch gut funktioniert - wobei natürlich außer unserem Kombi dafür Teilnehmer das ihrige (möglichst Kombi oder Minivan) zur Verfügung stellen müssten. Das wird dann aber über die Anmeldungen intern geklärt.

In Irland sind dann wieder Touren und Ausflüge in umliegende Sehenswürdigkeiten geplant. Welche, hängt natürlich auch vom Interesse der Mitfahrer ab. Und natürlich werden wir genügend Zeit haben, um unserem Hobby – dem Spielen – zu frönen. Ob Rollen- oder Brettspiel, jeder darf gerne was mitbringen. Wie in den vergangenen Jahren gilt natürlich auch jetzt wieder: Pro Teilnehmer nur ein größeres Spiel. Im Zweifel lieber nochmal nachfragen bei der Orga-Crew (sprich Sina und Holger).

Kosten:
Da erst nach dem Ende der Anmeldefrist verbindlich gebucht werden kann, gibt es bis jetzt wieder nur eine Rahmenplanung, die auf hochgerechneten aktuellen Preisen (Häuser, Benzin, Fähre, etc.) beruht.
Wir werden diesmal 850 Euro einsammeln, in drei bequemen Raten.

Darin inbegriffen sind:
Alle Fahrtkosten (Benzin, Maut, Fähre)
Unterbringung und Verpflegung (wir versorgen uns selbst!)

Des Weiteren sollte jeder noch ausreichend Taschengeld für 2 Wochen mitnehmen, auch für Eintrittsgelder zu Sehenswürdigkeiten o.ä. Bedenkt bitte dabei, dass Irland teurer als Deutschland ist. Also lieber etwas zu viel mitgenommen, als zu wenig!

Anmelden könnt Ihr Euch per Mail an: elbandito1200 - at- yahoo.de

Die Anmeldung ist VERBINDLICH!!! Wir können nicht das Risiko für Ausfälle tragen und haben keine Reise-Rücktrittsversicherung. Besonders schwerwiegende Fälle (Todesfall in der Familie, schwere Krankheit) werden natürlich gesondert behandelt. Also überlegt Euch wirklich gut, ob Ihr die Fahrt bezahlen könnt und ob ihr Zeit dafür habt!

Die Anmeldefrist endet am 15. Januar 2019, weil die von uns in die engere Auswahl gezogenen Ferienhäuser und auch die Fähren schon früh gebucht werden müssen. Wer bis dahin die Anzahlung von 250 Euro nicht mit geleistet hat, wird nicht berücksichtigt. D.h.: Wer bis zum 15.1. 250 Euro an Reisekassen-Verwalterin Sina Wurst übergibt (oder überweist, Bankdaten gibts in der Anmelde-Eingangsbestätigung), gilt als angemeldet. Ihr bekommt nach Eurer schriftlichen Anmeldung dann regelmäßig entsprechende Infoschreiben zum Stand der Vorbereitungen zugesandt. Diese Anzahlung wird auf jeden Fall einbehalten, da wir mit den Buchungen Abschlagszahlungen sowohl für die Fähren als auch für die Unterkünfte bezahlen müssen!
Der Modus wird deshalb so kompliziert durchgeführt, damit wir auf jeden Fall sicher sein können, wer auch wirklich mitfährt und nicht sich „mal auf Verdacht anmeldet“!
Ausnahme: Sollte die Fahrt mangels ausreichender Teilnehmerzahl nicht stattfinden gibt’s das Geld natürlich wieder zurück - weil dann keine Buchung stattfindet :)

Folgende Ferienhäuser sind in der engeren Auwahl:

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html
8 Personen

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html
8-9 Personen (gleicher Preis)

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html
8 Personen

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html
8 Personen

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnun ... d00a180511
8-10 Personen (gleicher Preis) + Studio mit zus. 2 Plätzen für 300,-€/Woche

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnun ... d10a180511

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnun ... d30a18050f

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnun ... ce0a180510

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html


https://www.sykescottages.co.uk/cottage ... angeover=6
Bis zu 18 P möglich

https://www.hometogo.de/rental/match56b ... c6bd4b51ea
10P bis zu 14P möglich (kostet das gleiche)

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html
11P

https://www.tripadvisor.de/VacationRent ... _Cork.html



Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch zahlreich anmelden würdet - je mehr mitfahren, desto mehr Gaudi wird das Ganze. Und Irland ist einfach eine geile Insel!!!!

Eure Gamer-Reiseleiter

Sina&Holger
Zuletzt geändert von Hellgore am Sa 15. Dez 2018, 08:10, insgesamt 3-mal geändert.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: 2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von Hellgore » So 25. Nov 2018, 16:56

Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
graue Eminenz
Beiträge: 259
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 19:49

Re: 2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von graue Eminenz » So 2. Dez 2018, 13:55

ganz spontan spricht mich das am Meisten an https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnun ... d30a18050b, der Blick ist halt atemberaubend, allerdings gibts fußläufig keinen Pub
"Alter Mann? Alter Mann am Arsch!"
(John Malkovich in "R.E.D.")

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: 2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von Hellgore » So 2. Dez 2018, 18:57

Grad geguckt... Link geht nicht mehr richtig, das ist leider wahrscheinlich schon gebucht :o :o :o ich nehms aus der Liste raus. Ein zweites ist auch schon weg.

Zeigt aber, dass sich alle Interessenten zügig melden sollten, damit wir auch buchen können.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
legion
Beiträge: 804
Registriert: So 16. Aug 2009, 22:47
Kontaktdaten:

Re: 2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von legion » Sa 15. Dez 2018, 00:08

ich bin verwirrt - oben steht rückfahrt beginnt am 6.oktober und 7. oktober ist ende
der 7. oktober ist ein montag ? ist das korrekt ?

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: 2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von Hellgore » Sa 15. Dez 2018, 08:11

Du hast vollkommen recht. Sonntag der 6.10. ist Ankunft zu Hause. Ich hab die Daten angepasst.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1676
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: 2019 - The Call of the Green Isle pt. 3

Beitrag von Hellgore » So 5. Mai 2019, 19:25

Aus Gründen ist kurzfristig ein Platz freigeworden, der einen neuen Mitfahrer sucht. Wer erst jetzt sagen könnte, dass er/sie/es doch mitfahren könnte darf sich gern bei mir melden!

Greetz

Hellgore
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Antworten