In b4 Brexit - Scotland 2018

Antworten
Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Hellgore » Mi 4. Okt 2017, 11:33

Moin!

Eigentlich wäre 2019 ja als nächstes für einen neuerlichen Trip für alle Zocker angedacht - aber ich will nicht in die unsicheren Wogen des Brexits geraten, angesichts unserer ja etwas längeren Vorlaufzeiten für Buchungen etc.

Deshalb ist ein neuerlicher Trip nach Schottland für 2018 angedacht, diesmal definitiv wieder im Frühherbst, weil ich vor der (unbezahlbaren) Hochsaison mit Projektarbeit und Abschlussprüfung beschäftigt bin. Im Raum steht Ende September/Anfang Oktober - eine genaue Location ist noch nicht geplant, obwohl Sina schon fleißig am Suchen ist :) - Ich persönlich würde ja gerne nochmal Edinburgh unsicher machen, die Highlands sind aber auch gern gesehen.

Dieser Thread hier soll erstmal zur Sondierung dienen, um abzuchecken, ob überhaupt genügend Leute mitfahren wollen würden. 8 Teilnehmer (also noch 6 ;) ) sind notwendig, damit ich das Ganze wieder ins Rollen bringe. Anmeldung erfolgt bei mir direkt (Per Mail oder PN), es gelten die bislang bekannten Bedingungen, die unter den Trip to the Isle Thread 2017 nachzulesen sind. Dies ist allerdings keine "Fis"-Fahrt, weil mir das Getue mit Schatzmeister hin-und-her zu zeit- und arbeitsaufwändig wäre (war halt ein kürzerer Kommunikationsweg, als der Schatzmeister noch in der gleichen Wohnung war ;) ) - insgesamt bleibt es aber wie gehabt: 750 Euro sind wieder für 14 Tage angesetzt, mit Abfahrt Freitag früh und Rückkehr Sonntag abend, Fähre, Zwischen-Übernachtung in Hostel und dann Unterkunft in Ferienhaus/-wohnung für die entsprechende Anzahl Teilnehmer. Auch hier verweise ich vorerst mal auf die alten Threads.

Es geht gesondert auch noch eine Mail an alle, die schon mal dabei waren/Interesse bekundet hatten, für den Fall, dass sie hier im Forum nicht so oft unterwegs sind.

Greetz

Hellgore

DER Reiseleiter
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
BrainKnot
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Mär 2016, 14:51
Wohnort: Schweinfurt

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von BrainKnot » Fr 6. Okt 2017, 07:38

Also wenn es im Herbst Stattfinden soll Würde ich mich freuen wenn ich mit dürfte.
Somit bekunde ich mein Interesse an.

Grüße Brain (John)

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Hellgore » Fr 6. Okt 2017, 10:05

Hi John.

Ich glaube, wir kennen uns noch nicht, deshalb nur kurz die Frage ob du volljährig bist. Das ist erst mal das einzige Kriterium. Wenn du mir per PN noch deine Email-addi schickst dann nehme ich dich auch gleich in den Verteiler mit auf.

Greetz

Hellgore
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Malte
Beiträge: 1131
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Malte » Sa 7. Okt 2017, 10:41

Muss es schon wieder Schottland sein? Wir hatten doch auch noch andere Ziele diskutiert, z.B. Wales.
Wieder Edinburgh wäre für mich ein No Go. Die Stadt ist interessant, aber 2 Wochen dort reichen.

Grundsätzlich kann ich aber noch nicht sagen, ob es bei mir nächstes Jahr geht, da ich eigentlich schon was anderes ins Auge gefasst hatte.
Ich glaube nicht, dass der Brexit zu so großen Problemen für "Touristen" führt, dass wir deshalb den Termin verschieben müssen.
Ideas are bulletproof

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Hellgore » So 8. Okt 2017, 15:20

Deshalb sind die Highlands ja auch in der Verlosung. In sachen wales mach ich den Martin: die kriegen aus Prinzip kein Geld von mir.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Hellgore » Mi 18. Okt 2017, 21:08

Nach entsprechenden Wünschen werden wir die letzten beiden Wochen der Sommerferien fahren. Es scheint auch genügend Interessenten fürs Erreichen Minimumteilnehmerzahl zu geben. Es wird also immer wahrscheinlicher, dass Scotland '18 stattfindet. :mrgreen:
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Hellgore » So 5. Nov 2017, 15:02

Sodala...

Die Zeit für Interessensbekundungen neigt sich dem Ende entgegen, angesichts der schwindenden Zahl an Ferienhäusern/-wohnungen schließt das Fenster zum Ende kommender Woche (12.11.). Die Fahrt findet statt, kann aber noch Teilnehmer vertragen, insbesondere mit etwas größeren Autos.
Wer also mit nach Edinburgh (bislang Mehrheitsfavorit) mit will, der sollte sich zügig bis spätestens Sonntag mit mir in Verbindung setzen. Fahrttermin ist definitiv der 24.8. bis 9.9. (Freitag bis Sonntag), Kostenpunkt 750 Euro, 250 Anzahlung bis Ende November, sobald ich die Anmeldung schließe.

Greetz

Hellgore
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
BrainKnot
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Mär 2016, 14:51
Wohnort: Schweinfurt

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von BrainKnot » Mi 10. Jan 2018, 16:05

Mahl so eine Aregung.

Ist ein Ausflugs Ziel wie das Largs Viking Festival von 1st to 9th September 2018 ein denkbares Ausflugsziel?

https://largsvikingfestival.org/

Grüße Brain

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: In b4 Brexit - Scotland 2018

Beitrag von Hellgore » Do 11. Jan 2018, 17:03

Das sieht auf jeden Fall mal interessant aus.

Sind so 2 bis 2,5 Stunden Fahrt, also recht gut machbar :)

Einfach mit im Hinterkopf behalten, falls ichs vergessen sollte. :mrgreen:

Greetz

Hellgore
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Antworten