Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Moderator: Rookie

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Stingray » Mo 10. Jun 2019, 10:10

Ehrlich gesagt unterscheidet sich das im Artikel genannte so gut wie gar nicht von dem, was in Coburg sowieso gespielt wird.

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Stingray » So 16. Jun 2019, 09:27

Offizielle Turniergröße für TY ist nun wohl 115 Punkte.

Kann mir einer sagen, wie da Turnierspiele über Runde 3 rauskommen sollen, wenn zwei Russen gegeneinander spielen...? Oder zwei Tschechen...

Leichti
Beiträge: 1032
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Leichti » So 16. Jun 2019, 21:48

Die US(!)-Turnier-Größen waren schon immer eher willkürlich gewählt!
Vielleicht hat sich hier ein Liebhaber von Leopard2 und Co. mal durchgesetzt...
So viele Kriege - so wenig Zeit

Benutzeravatar
minamoto
Beiträge: 39
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:21

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von minamoto » Mo 17. Jun 2019, 20:21

Stingray hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 10:10
Ehrlich gesagt unterscheidet sich das im Artikel genannte so gut wie gar nicht von dem, was in Coburg sowieso gespielt wird.
Mit Inspiration daraus ziehen meinte ich, dass man vielleicht die Armee-Struktur "vorgibt", bzw. so beeinflusst das mehr Mischung entsteht. Du meintest, dass es dir aus NATO-Sicht etwas zu statisch ist. Das aber nur als Gedankenspiel - wenn man mag :) Nichts muss alles kann.
gunsandwaffles.net
40K | Arcworld | FoW | TY | DFC

Leichti
Beiträge: 1032
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Leichti » Mi 17. Jul 2019, 15:40

Ich bin für den August-Spielertreff (= Apo-Con am zweiten (!) August-Wochende) noch unschlüssig:

Team Yankee oder Flames of War?

Eure Ideen oder Vorschläge bitte hier posten.
So viele Kriege - so wenig Zeit

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Stingray » Sa 20. Jul 2019, 11:03

Bin "leider" im Urlaub. September wieder :)

Benutzeravatar
minamoto
Beiträge: 39
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:21

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von minamoto » Do 1. Aug 2019, 06:24

Hi & Sorry für die späte Antwort.
Bin leider auch jedes WE aktuell verplant... :( Mitte August ginge bei mir außer der Reihe. Ansonsten auch erst wieder Anfang September.
gunsandwaffles.net
40K | Arcworld | FoW | TY | DFC

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Stingray » Di 7. Jul 2020, 10:59

Habt ihr jetzt beim Spielertreff eine neue Kampagne bekommen? Vielleicht stoße ich dann das nächste Mal mit einem Tank Team dazu.

Leichti
Beiträge: 1032
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Leichti » Di 7. Jul 2020, 20:09

Nein, wir haben Firestorm: Stripes noch nicht begonnen!
Ich hab' noch 15 US-Pins, die auf neue Besitzer warten, nachdem wir lustig Angriffs-Pfeile auf den deutsch-deutschen Regionen Ende August 1985 verteilt haben...

Stattdesss führte zweimal Attacker nach dem Zufallsgenerator aus'm Grundregelwerk zu einem Encounter als Mission.
Kobiyashi gewann dann die Würfe für Angreifer und 1.Spieler...
Zu Beginn von Runde Sechs ist sein Angriff aber dann zusammengebrochen.
So viele Kriege - so wenig Zeit

Stingray
Beiträge: 495
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Firestorm: Red Thunder (Team Yankee)

Beitrag von Stingray » Mi 8. Jul 2020, 09:38

Bin auf jeden Fall am Bemalen :)

Antworten