OST-Con 2013

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

OST-Con 2013

Beitrag von keule » Do 19. Apr 2012, 11:23

Hi,

so für alle die schon mal ihren Urlaub fürs nächste Jahr planen wollen, hier unsere Con Termine 2013

Weinberg: 04.02.2013 – 10.02.2013

OST: 30.05.2013 – 02.06.2013

FROST: 15.11.2013 – 17.11.2013

Alle drei finden wie auch schon 2012 im Jugendhaus Neukirchen statt.

Mfg

keule
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: OST-Con 2013

Beitrag von keule » Mo 11. Jun 2012, 17:24

Hiho,

aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns entschlossen, bis auf weiteres, die OST-Con beginnend mit dem Jahr 2013 dauerhaft auf eine Woche zu verlängern. Sofern sowohl zum Weinberg als auch zur OST min. 40-45Teilnehmer die kpl. Woche Buchen werden wir daran auch festhalten.

Für nächstes Jahr konnte ich den Termin wieder in die Ferien legen. Die OSt-Con beginnt jetzt nicht erst am 30.05.2013 sondern sondern schon am 27.05.2013 und geht bis zum 02.06.2013. Kosten wird sie genau wie der Weinberg (auch was die Anreisetage angeht ziehen wir hier beide Cons gleich).

Näheres erfahrt ihr wenn die Anmeldungen on gehen.

mfg

keule
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

ChrisDK
Beiträge: 41
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 12:43

Re: OST-Con 2013

Beitrag von ChrisDK » Mo 18. Jun 2012, 12:07

Dann brech ich mal in Begeisterung und Jubel aus und merke schonmal an, dass ihr mich für Weinberg und OST-Con als angemeldet betrachten könnt ;-)

Gruß,
Chris

Benutzeravatar
Naegsch
Beiträge: 102
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 10:50
Wohnort: Coburg

Re: OST-Con 2013

Beitrag von Naegsch » So 6. Jan 2013, 10:36

Joa ich sollte am Start sein.
Wenn sich hier im Forum oder bei mir privat genug Leute (3-4) melden, dann gib's von mir (fast) die ganze Woche eine Pathfinder Kampagne von Level 1 - Level 17!!!
Es soll erstmal ein Pilotprojekt werden. Ich wil sehen ob man das so an eine Stück durchziehen kann. Hat den Vorteil, dass die Spieler nichts wichtiges zwischen den Sitzungen vergessen und man eine einzigartige Atmosphäre mit Musik und graphischer Unterstzützung aufbauen kann.
Bei der Kampagne handelt es sich um einen kompletten Adventure Path von Pathfinder. Welchen genau werde ich mir noch überlegen und nach Neujahr entscheiden.
Da dieses Projekt aber eine imense Vorbereitungszeit habenw ird, würde ich mich sehr freuen wenn Interessenten sich möglichst bald melden, da ich ohne Voranmeldungen von mind 2-3 Spielern mir sicher nicht die Mühe machen werde 600 Seiten Abenteuer zu lesen und technisch vorzubereiten.
Das wird ein Monsterprojekt und deswegen brauch ich da auch Spieler die monstermäßig motiviert sind das durchzuziehen. Hilfreich wäre es, wenn sich die Spieler auch schon etwas mit dem System auskennen und Erfahrung mitbringen, sonst wird es selbst in einer Woche nicht schaffbar sein. ;)

Also bitte sagt Bescheid wenn ihr Interesse habt.
Grüße
Torsten "Nägsch" Nagat

ChrisDK
Beiträge: 41
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 12:43

Re: OST-Con 2013

Beitrag von ChrisDK » So 6. Jan 2013, 12:06

Naegsch hat geschrieben:Joa ich sollte am Start sein.
Wenn sich hier im Forum oder bei mir privat genug Leute (3-4) melden, dann gib's von mir (fast) die ganze Woche eine Pathfinder Kampagne von Level 1 - Level 17!!!
Es soll erstmal ein Pilotprojekt werden. Ich wil sehen ob man das so an eine Stück durchziehen kann. Hat den Vorteil, dass die Spieler nichts wichtiges zwischen den Sitzungen vergessen und man eine einzigartige Atmosphäre mit Musik und graphischer Unterstzützung aufbauen kann.
Bei der Kampagne handelt es sich um einen kompletten Adventure Path von Pathfinder. Welchen genau werde ich mir noch überlegen und nach Neujahr entscheiden.
Da dieses Projekt aber eine imense Vorbereitungszeit habenw ird, würde ich mich sehr freuen wenn Interessenten sich möglichst bald melden, da ich ohne Voranmeldungen von mind 2-3 Spielern mir sicher nicht die Mühe machen werde 600 Seiten Abenteuer zu lesen und technisch vorzubereiten.
Das wird ein Monsterprojekt und deswegen brauch ich da auch Spieler die monstermäßig motiviert sind das durchzuziehen. Hilfreich wäre es, wenn sich die Spieler auch schon etwas mit dem System auskennen und Erfahrung mitbringen, sonst wird es selbst in einer Woche nicht schaffbar sein. ;)

Also bitte sagt Bescheid wenn ihr Interesse habt.
You have PN ;-)

Benno
Beiträge: 38
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:54

Re: OST-Con 2013

Beitrag von Benno » Sa 2. Feb 2013, 23:24

So Anmeldung ist abgeschickt, Urlaub ist genehmigt... Lasst die Spiele beginnen!

Pathfinder ich komme!

Nevermind
Beiträge: 51
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:47

Re: OST-Con 2013

Beitrag von Nevermind » Mo 18. Feb 2013, 16:23

Moin

@Naegsch: Welche Abenteuer-Pfade wuerdest du denn zur Auswahl stellen?

Apropo Auswahl:
Ich denke ich werde mal wieder ein SR Kaufabenteuer vorbereiten. Wenn Interesse besteht wuerde ich mal ne Auswahl posten und dann schauen was gewuescht wird.

Malte
Beiträge: 1114
Registriert: Di 1. Sep 2009, 16:06

Re: OST-Con 2013

Beitrag von Malte » Mo 18. Feb 2013, 19:42

Grundsätzlich habe ich immer Interesse an SR3 Abenteuern. Mit gekauften SR Abenteuern habe ich aber bisher eher schlechte Erfahrungen gemacht. Zumindest bei denen aus der 2. Edition hat es nur eine falsche Entscheidung der Spieler gebraucht und die ganze Gruppe ist drauf gegangen. Vielleicht sind die aus der 3. Ed. besser.
Ideas are bulletproof

Nevermind
Beiträge: 51
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:47

Re: OST-Con 2013

Beitrag von Nevermind » Do 21. Feb 2013, 16:03

Hey Malte,

:) tatsaechlich sind es SR1 Abenteuer die ich anbieten will. Aber der Plan ist Sie zu adaptieren das die Runs auch funktionieren, denn einige der alten Abentuer haben durchaus ihre kleine oder groesseren Haken. Ich les mich gerade in Maria Mercurial ein und bisher find ich es recht gut.

teefha
Beiträge: 162
Registriert: So 5. Jun 2011, 17:24
Wohnort: Bamberg

Re: OST-Con 2013

Beitrag von teefha » Do 21. Feb 2013, 17:29

hiho,

und bereitest du für SR3 oder SR4 vor? oder machen wir ein SR1-revival?

Vorfreudige Grüße

Thomas

Antworten