OST Con 2016

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

OST Con 2016

Beitrag von keule » Di 9. Feb 2016, 19:00

Hallo zusammen,

der Weinberg ist vorbei und nun geht es in großen Schritten auf den OST-Con zu. Die ersten fast 30 Plätze sind schon vergeben, also macht schnell.
Auch die erste Preisstaffel endet schon anfang März.

Hier geht es zur Anmeldung:


https://www.fis-ev.de/events/event/ost-con-2016/
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: OST Con 2016

Beitrag von keule » Mi 2. Mär 2016, 11:37

Zur Erinnerung für alle die sich noch nicht angemeldet haben, die erste Preisstaffel (in welcher man als Mitglied noch besondere Vergünstigungen bekommen kann wenn man den verminderten Jahresbeitrag zahlt) endet dieses Wochenende. Also jeder der vor hat teilzunehmen sollte sich zügig anmelden ab nächste Woche wird es teurer.

Mfg

Keule
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Benutzeravatar
Schubi
Beiträge: 629
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 10:50

Re: OST Con 2016

Beitrag von Schubi » Sa 12. Mär 2016, 17:02

Ich komm als Tagesgast am Samstag - traditionell gedenken Leichti und ich den Friedenskämpfern Vietnams.

Bild
"Mirror, mirror on the wall, show me where their bombs will fall." Arcade Fire - Black Mirror

Leichti
Beiträge: 977
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: OST Con 2016

Beitrag von Leichti » So 13. Mär 2016, 21:04

In anderen Worten lassen wir am Samstag die Tradition fortbestehen, dass wir uns in Flames of War - Vietnam (= 15mm Tabletop) messen...
Zusätzliche Mitspieler, Zuschauer etc. sind aber nicht ausgeschlossen!

Weiterhin werde ich in 15mm auch Team Yankee im Gepäck haben - Bodengefechte im fiktiven 3.Weltkrieg zwischen sowjetischen und US-Truppen.
Ob ich darüberhinaus auch noch "normales" Flames of War (=2. Weltkrieg) dabeihaben werde muß der verbliebene Platz im Auto zeigen. Vielleicht kann hier der Schauplatz im Vorfeld ja etwas näher eingegrenzt werden...

Ich kann mir nämlich vorstellen, auch wieder etwas im Bereich Battletech (Gefechte im 31.Jahrhunder auf Hex-Bodenplänen, etwa 1/300) zu machen.
So viele Kriege - so wenig Zeit

Stingray
Beiträge: 444
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: OST Con 2016

Beitrag von Stingray » Mo 4. Apr 2016, 09:20

Vielleicht entscheide ich es kurzfristig, zu kommen. Mit was, das würde sich auch kurzfristig entscheiden.

Vielleicht könnte ich ja mit einer kleinen Einheit Neuseeländer bei Vietnam mitmachen. Vielleicht kriege ich die zumindest rudimentär bemalt.

Leichti
Beiträge: 977
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: OST Con 2016

Beitrag von Leichti » Mo 11. Apr 2016, 19:36

Eigene und/oder bemalte Figuren werden in meinen Spielen niemals Pflicht werden - dafür bemal' ich im Moment einfach selbst zu ungern (und nein - eine Beauftragung eines Bemal-Service verbietet sich auch)! :D

Sollte ich selbst noch Weltkrieg2-FoW im Auto haben geht die Tendenz im Moment dann doch zu LateWar - Westfront.
So viele Kriege - so wenig Zeit

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: OST Con 2016

Beitrag von keule » Do 28. Apr 2016, 18:00

Hallo zusammen,

Es sind aktuell nur noch vier Plätze für die Ost Con 2016 frei.

Mfg

Keule
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Benutzeravatar
graue Eminenz
Beiträge: 259
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 19:49

Re: OST Con 2016

Beitrag von graue Eminenz » Sa 30. Apr 2016, 13:12

Nachdem der Postmann heute ein feines Paket für mich hatte, ist es nun endlich so weit:

Von mir gibt es wieder einmal etwas ganz besonderes, zur Eintimmung hier die offizielle Pressemitteilung des Verlags:

"SCHÖPFER VON VAMPIRE: THE MASQUERADE VERÖFFENTLICHT NEUES RPG

Mark Rein•Hagen, weltbekannter Autor von RPGs wie Vampire: The Masquerade und ehemaliger Kopf hinter dem US-Verlag White Wolf Publishing, ist zurück und hat sein neues Horror-RPG namens I AM ZOMBIE im Gepäck.

Nach einer längeren Auszeit kehrt Rein•Hagen mit seinem neuen Verlag Make-Belive Games in die Rollenspiel-Industrie zurück und präsentiert das erste Spiel in seinem neuen Universum Xenocosm:
I AM ZOMBIE ist mehr als das typische Zombie-Spiel, denn du wirst selbst ZUM Zombie. Sobald du einmal die mysteriöse, geheime Welt der halb-toten, luziden “Toxic” betreten hast, wird alles, was du vorher zu wissen glaubtest, komplett auf den Kopf gestellt.

Mit seinem schnörkellosen Axiom-Regelsystem, Brettspielähnlichem Flair und einer schnellen Charaktererschaffung (“Just Pick Five Cards”), ist I AM ZOMBIE eines der innovativsten, und dennoch einfach zu erlernenden Rollenspiele aller Zeiten: Lege los in wenigen Minuten und lerne während du spielst immer mehr dazu. ID Cards, Brainz Dice und Bump Chips helfen den Spielern, intuitiv aufgregende Geschichten zu erzählen."

Das "Artefakt" wurde um eine Rezi gebeten und Ihr habt die Möglichkeit daran mitzuwirken. Das heißt, ich teile nach dem Abenteuer Fragebögen aus. Wäre toll, wenn Ihr die ausfüllen würdet. Wer sich schon mal einstimmen möchte, kann sich unter http://www.makebelievegames.com/i-am-zombie/ das Grundregelwerk "Axiom Null" herunterladen.

System: Axiom
Setting: I am Zombie
Art: RPG
Genre: Horror (Grindhouse)
Spieler: 3x 4-6
Einsteigerfreundlich: natürlich, wir erschaffen Charaktere, soll in wenigen Minuten erledigt sein ;-)
Dauer: ca. 6 Stunden (3 Runden sind über die Woche verteilt angedacht, jeweils immer nach dem Abendessen)
Inhalt: noch offen, wird aber ein Einsteiger-Szenario um das Spiel und das Leben nach dem Tod kennenzulernen ;-)

Bis dann, Norby
"Alter Mann? Alter Mann am Arsch!"
(John Malkovich in "R.E.D.")

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: OST Con 2016

Beitrag von keule » Mo 9. Mai 2016, 05:58

Ich werde für den OST-CON auch mal wieder was zu leiten dabei haben.

Dabei wird es sich um spezielle AC Abenteuer handeln, die in der Steppe Trulk spielen. Wir werden neue Charaktere nach bestimmten Vorgaben erschaffen und wohl die ein oder andere Neuerung ausprobieren.

Zusätzlich habe ich eventuell noch das ein oder andere Shadowrun mal wieder mit dabei.
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Benutzeravatar
graue Eminenz
Beiträge: 259
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 19:49

Re: OST Con 2016

Beitrag von graue Eminenz » Mo 9. Mai 2016, 17:59

...und natürlich starte ich den Ost-Con mit einem traditionellen BARBAREN in unserer traditionellen Höhle:

System: BARBAREN
Setting: BARBAREN
Art: RPG
Genre: BARBAREN
Spieler: 4-6 BARBAREN (natürlich dürfen auch gerne Frauen mitspielen, allerdings eben einen BARBAREN :twisted: )
Einsteigerfreundlich: wer sich traut zu uns in die Höhle zu kriechen ist herzlich willkommen :mrgreen:
Dauer: nach dem Abendessen bis ca 2 Uhr früh
Inhalt: Der Fluch mit dem Buch! Ansonsten Gegner metzeln und Bräute flachlegen und natürlich den Fluch des Buchs brechen. (Was ist überhaupt ein Buch :twisted: )
"Alter Mann? Alter Mann am Arsch!"
(John Malkovich in "R.E.D.")

Antworten