OST-Con 2012 - Das Jubiläum

keule
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von keule » Di 15. Mai 2012, 11:27

Hiho,

so nun ist es offiziell, am Freitag auf der OST-Con (08.06.2012) werden wir einer von Deutschlandweit 12 Austragungsorten der diesjährigen Risiko-Meisterschaften sein. :D Die entsprechende Bestätigung kam gerade von Hasbro Deutschland bei mir an. Weiter Infos folgen demnächst.

Mfg

Keule
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

Leichti
Beiträge: 977
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Leichti » Fr 18. Mai 2012, 20:55

Nachdem Helge ja schon gepostet hat wie bei mir die ersten drei Tage geplant sind...

Dass Battletech Großszenario nihmt so langsam Formen an: 2.Hälfte Clan-Invasion - FedCom Welt Severen - Helge und Stephan bereiten zusammen ein Battalion Mechs von Steiners 25 Arkturus-Garde vor und ich werde entsprechend Truppen aus Clan Wolfs Beta-Galaxie vorbereiten.

Donnerstags möchte ich dann mit Schubi FoW-Vietnam weiterführen.

Bleiben für mich noch der Freitag und der Samstag übrig, die konkreter verplant werden wollen. Wieviel Platz neben dem Risiko-Tunier bleibt wird sich zeigen müssen.

Wie wäre denn das Interesse an einer Neu-Auflage eines Flames of War - Total Wars am Samstag? Um wieder möglichst vielen Spielern aus der Zielgruppe eine Teilnahme zu ermöglichen müßte es halt wieder Richtung LateWar und Reichsgebiet gehen.

Ecki hat mir gegenüber schon öfters angedeutet, dass er mal was mit Luftlande-Truppen auf einer Seite, in der Mitte die Deutschen und von der anderen Seite alliierte Boden-Truppen spielen würde (zwar nicht umbedingt nach TotalWar-Regel; stattdessen mit speziellen noch auszuarbeiten Sonderregel).

Eine andere aktuelle Möglichkeit wäre auch mal die TankAces-Kampagne in's Auge zu fassen und alle drei Kampagnenzüge am Stück durchzuspielen.

Ich möchte jedenfalls im Vorfeld schon eine kleine Auswahl der Optionen für mich festlegen um so vielleicht eine oder zwei Armeen und schauplatz-spezifisches Gelände daheim-lassen zu können (im Moment favorisiere ich meine BritischRifles und BritishParatroopers als "Begleitung" zum OstCon).
Die Rifles bieten mir auch noch genügend Flexibilität um ggf. EarlyWar oder MidWar spielen zu können (halt aber nicht unbedingt vor Freitag...).
So viele Kriege - so wenig Zeit

Benutzeravatar
Hellgore
Beiträge: 1684
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 10:19
Wohnort: Coburg

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Hellgore » Sa 19. Mai 2012, 09:12

Ich bin mit meiner kompletten FoW-Armee da, alle Zeitlinien und Ost- wie Westfront. Afrika habe ich allerdings nicht zu bieten, es sei denn es muss unbedingt sein. Mein bisschen Gelände ist aber für die europäischen Schauplätze gedacht.

Ansonsten haben Sina und ich neben RPG vor allem Arkham Horror mit allen Ausbaustufen und Touch of Evil mit Erweiterung dabei. Kingsburg wohl auch.

Ich hatte ja schon mein Kult angekündigt, ich denke außerdem noch über ein Midgard nach.
Dr. h.c. of Exorcisms MLDC (USA)
Lord of Kerry, Ireland

Benutzeravatar
Cornicer
Beiträge: 305
Registriert: Do 13. Jan 2011, 16:13

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Cornicer » Sa 19. Mai 2012, 09:27

@ Leichti: ich würde gerne von Total War Abstand nehmen, da einfach soo viel geplant ist für zu wenig Zeit - aus meiner Sicht zumindest. Thomas erwähnte ja schon, dass wir Field of Glory Renaissance nochmal ins Auge gefasst haben und Brother against Brother muss ja auch noch irgendwo reinpassen. Ich werde sicher meine kleine Truppe für Flames of War dabei haben, würde dann aber lieber ein kleineres / normales Spiel anpeilen (wenn's die Zeit überhaupt hergibt) und keine tagfüllende Riesenschlacht.
"A player must not lie across the Country so as to crush or disturb the Country if his opponent objects." - H.G. Wells, Little Wars

Benutzeravatar
Schubi
Beiträge: 629
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 10:50

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Schubi » Sa 19. Mai 2012, 11:13

Der Flexibilität wegen, wär Tank Aces garnicht so verkehrt - hat einer denn schon das Set?

An Gelände und Armeen hab ich alles dabei, was die Sammlung hergibt.

Bin für alle Schandtaten zu haben, außer für Risiko ;)
"Mirror, mirror on the wall, show me where their bombs will fall." Arcade Fire - Black Mirror

Larper
Beiträge: 180
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 14:09

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Larper » Sa 19. Mai 2012, 19:42

Ich werde auch mal am Samstag vorbeischauen. Kleinere (Einzel-)Spiele (am besten Standard 1.750 Pkt.) wären mir auch lieber, da ich dann flexibler anreisen kann.

Infantry / Raiding / Tank Aces wäre auch nicht verkehrt.
Schubi hat geschrieben:Der Flexibilität wegen, wär Tank Aces garnicht so verkehrt - hat einer denn schon das Set?
Das nicht, aber ich habe meine "Quellen". Das erste Testspiel gegen Boris verlief ganz gut. Ich habe zwar immer noch etwas Angst, dass es die ersten beiden Runden schnell langweilig wird (da wird immer nur die Scrapyard-Mission gespielt), aber die Spiele sind kurz und tödlich. Das macht mal wirklich Spaß.

Wir könnten auf der Domäne das ganze antesten und dann entscheiden, ob es was für den OstCon ist.

Benutzeravatar
Schubi
Beiträge: 629
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 10:50

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Schubi » So 20. Mai 2012, 16:00

Rollenspieltechnisch werd ich wohl nix vorbereiten können - gaaaaaanz vielleicht ein Cthulhu aus dem Expeditionen-Band, das war das letzte Mal ja ne Gaudi - wer hat nochmal seinen Finger gegessen ;) ? Ansonsten pack ich auch mal die Heroclix ein, beflügelt vom Avangers-Film.
"Mirror, mirror on the wall, show me where their bombs will fall." Arcade Fire - Black Mirror

Benutzeravatar
legion
Beiträge: 804
Registriert: So 16. Aug 2009, 22:47
Kontaktdaten:

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von legion » Mo 21. Mai 2012, 12:02

jehaaaw der 9-Finger-Club - da wär ich dabei.

Benutzeravatar
Schubi
Beiträge: 629
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 10:50

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Schubi » Mo 21. Mai 2012, 18:57

5 Bier für die Kannibalen ;)
"Mirror, mirror on the wall, show me where their bombs will fall." Arcade Fire - Black Mirror

Joachim
Beiträge: 275
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 14:05
Wohnort: Kulmbach

Re: OST-Con 2012 - Das Jubiläum

Beitrag von Joachim » Mi 23. Mai 2012, 18:49

Hoffentlich wird das Rudern nicht wieder zum Fiasko :mrgreen: .
_________

Mal was anderes: Möchte jemand einen Bericht über die OSTCon-Woche verfassen? Oder Fotos schießen?
Besuchen Sie Carcosa und genießen Sie traumhafte Strände an den Ufern des Sees von Hali. Mit etwas Glück bekommen Sie auch eine königliche Audienz.
- Die Gelben Reisen: R'lyeh, Leng, Carcosa, Yuggoth. Wahnsinn!

Antworten