Basing von Battletech Minis?

Moderator: Rookie

Antworten
Stingray
Beiträge: 443
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Basing von Battletech Minis?

Beitrag von Stingray » Fr 4. Aug 2017, 09:08

Da ich hier ein paar alte Battletech Minis rumliegen und Bock habe, die anzumalen: Was bietet sich denn am besten an, um die Minis zu basen. Auf ihren eigenen Bases kippen die recht einfach um. Bei 25mm Hexagonalbases gibt es doch aber dann unter Umständen beim Spielen das Problem, dass man das Feld darunter (Geländetyp) nicht erkennen kann.

Wie sind denn hier so die Erfahrungen der Leute (primär vermutlich Leichti).

Leichti
Beiträge: 977
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: Basing von Battletech Minis?

Beitrag von Leichti » Fr 4. Aug 2017, 17:32

Ich spiel' eigentlich nur noch mit einem Würfel neben der Mini-Base, der die Treffermodifikatoren für den Gegner und die Torsodrehung anzeigt.
In der Augenzahl, die dann oben liegt, ist auch die Deckung durch lichten bzw. dichten Wald im Hex enthalten.
Damit muß eine Figur in der Feuer-Deklarations-Phase i.d.R. nicht mehr angehoben werden.
Und es stört nicht, wenn das ganze Kartenfeld von der Base bedeckt wird.

Als ich zu Beginn meiner BT-Karriere die ersten Zinn-Minis benutzt habe (noch vor den Anlegewürfeln) hab' ich aber schon die originalen Bases von (damals noch) RalPartha in Hexfeldgröße benutzt - und benutze sie immer noch (jetz halt IronWindMetals/RalPartha-Europe - was der Impoteur jeweils rankriegt)...
So viele Kriege - so wenig Zeit

Stingray
Beiträge: 443
Registriert: Di 27. Jul 2010, 15:52

Re: Basing von Battletech Minis?

Beitrag von Stingray » Di 29. Aug 2017, 08:18

So, ich habe mir mal ein paar Hexbases bestellt und werde aus Jux und Dollerei mal ein paar Mechs bemalen. Regelbuch habe ich auch hier, um mal auf den aktuellsten Stand zu kommen. (Das letzte Mal hatte ich in den 90ern was mit Battletech/Citytech zu tun). Dann wäre ich da durchaus interessiert, ein paar Mechs der Inneren Sphäre über das Spielfeld zu schuppsen. Wobei ich erstmal rausfinden muss, für welche Zeitlinien meine wild gekauften Modelle überhaupt einsetzbar sind... 3025 definitiv, denn ich kenne die meisten Modelle noch aus der Zeit vor der Claninvasion.

Antworten