Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

_flyx_
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 11:48

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von _flyx_ » Fr 26. Jan 2018, 13:08

Hi folks,

ich kann bei Interesse folgende Systeme anbieten:

DSA4.1

Das DSA-Interesse ist erfahrungsgemäß stark schwankend. Ich habe auf vergangenen Cons schon zweimal das Abenteuer Namenlose Nacht geleitet und es war jedes Mal eine Mordsgaudi, also würde ich das bei Interesse wieder anbieten. Erfahrungswert für die Dauer ist ziemlich genau zwei Tage.

Ansonsten habe ich auch genug kleine Abenteuer für einen Abend oder einen Tag. Ich werde in jedem Fall Charaktere mitbringen, da das Bauen von DSA-Charakteren auf der Con zu aufwändig ist.

Splittermond

Kenne ich noch nicht so wahnsinnig gut, aber es macht Spaß zu leiten. Bei Interesse leite ich da eines der Kaufabenteuer, die ich im Schrank hab. Werd ich vermutlich vor Ort entscheiden. Ich werde die Archetypen-Charaktere dabei haben.

Numenéra

Kein System, das mich von den Regeln her arg überzeugt, aber die Spielwelt ist sehr schrill: Es herrschen mittelalterliche Zustände, aber überall liegen Technologien vergangener, untergegangener Zivilisationen herum. Eine typische Spielrunde zieht aus, um merkwürdige Wesen, Artefakte oder Orte zu erkunden.

Charaktere sind schnell erstellt. Abenteuer wird dann ein eigenes sein, da mich die beiliegenden Abenteuer nicht arg überzeugen.

Mass Effect

Fan-Regelwerk nach FATE-Regeln. Inklusive Charaktererstellung, Abenteuer wird ein eigenes sein.

Deponia

Ein Ausflug in die Müll-Welt der gleichnamigen Computerspiel-Reihe, für den wenig ersthaften Ausklang des Tages. Anstatt eines Regelwerks spielen wir mit Item-Karten, die benutzt und/oder im Inventar miteinander kombiniert werden können.


Ich werde alles dabei haben, aber wäre dankbar, wenn sich Interessenten schon im Voraus melden, damit ich ein wenig vorbereiten kann.

Benutzeravatar
Naegsch
Beiträge: 101
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 10:50
Wohnort: Coburg

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von Naegsch » Di 30. Jan 2018, 14:36

Hallo Spieler,

ich bin dieses mal zum größten Teil zum Spielen da. Wenn die Zeit und die Muße es hergeben mache ich aber eventuell noch ein Splittermond.
Grüße
Torsten "Nägsch" Nagat

Boroni
Beiträge: 1
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 08:24

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von Boroni » Di 30. Jan 2018, 22:30

Hallo miteinander,

ich bin neu auf der Con und wollte schonmal mein Interesse an L5R 4th Edition bekunden. Das hab ich mir zugelegt und bisher nur 1,5 Mal (0,5 weil wir früher aufhören mussten) als SL spielen können. Will die Spielerseite nun auch kennenlernen und schaun wie andere das Setting handhaben.

Wenn zu wenig Runden angeboten werden(oder ich spontan Lust bekomme), kann ich auch kleine FATE Anfängerrunden leiten. Vorrausgesetzt man verzeiht mir, dass ich selbst quasi noch Anfänger in diesem sehr spannenden System bin.

Ansonsten bring ich auf jedenfall ein paar Kartenspiele mit, u.a. Stichmeister und Les Poilus.

derhirrrsch
Beiträge: 502
Registriert: Mi 9. Sep 2009, 15:52

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von derhirrrsch » Do 1. Feb 2018, 12:17

In einer der Nächte von Di auf Mi, Mi auf Do und Do auf Fr könnte eine Goblinpiratenflagge am Horizont gesichtet werden. Jakkkk wäre bereit.
Lasst mich Rollenspieler, ich bin durch.

IngoH
Beiträge: 52
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 20:22
Wohnort: Nürnberg

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von IngoH » Do 1. Feb 2018, 18:33

Ich hätte sicher Interesse an einer (oder mehr) Splittermod-Runden, kann mich also als Spieler anbieten :-)

Ich bin voraussichtlich ab Mittwoch da und werde ansonsten ein paar Brettspiele einpacken: Puerto Rico, Suburbia, Eclipse, evtl. Fire in the Lake zum testen.

Falls sich abzeichnet dass ein paar Runden X-Wing gehen, würde ich das auch in den Kofferraum schmeissen.

Freue mich,
Ingo

Benutzeravatar
Thunder
Beiträge: 303
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 21:04
Wohnort: Forchheim

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von Thunder » Do 1. Feb 2018, 19:21

Da mein Urlaub doch noch genehmingt wurde, werde ich also mein Angebot von weiter oben bestätigen.
Für Splittermond hätte ich meine Tarsai oder Andarai (Heldengrad 1) dabei.
I laer linniel, im egleriannen.

Cyberblob
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 08:08
Wohnort: Hemhofen

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von Cyberblob » Fr 2. Feb 2018, 08:38

Meine Anmeldung ist zwar noch nicht bestätigt worden aber ich habe nächste Woche Urlaub bekommen und bin einfach mal zuversichtlich noch einen Platz zu bekommen.

Teraforming Mars liegt schon bereit und ich bringe es mit. Mit Ultraquest bin ich letztes Wochenende angefixt worden und habe es auf jeden Fall auch dabei. Ich schaue auch mal durch mein Spieleregal was ich noch mitnehmen könnte.


Ich leite auch gerne mal eine Runde Feng Shui und zwei one Shot Szenarien habe ich eigentlich immer dabei. Falls Interesse besteht, ist vielleicht auch eine Kampagne mit mehr Hintergrund möglich. Wer also schon immer mal in einem Actionfilm oder einer Fernsehserie mitspielen wollte, nur zu.

_fufi_
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 09:17

Re: Weinberg 2018 - Angebote/Vorschläge

Beitrag von _fufi_ » So 4. Feb 2018, 11:28

Hallo Leute,
ich biete folgende Systeme an:
SR5, Legends of the Five Rings - 3ED, Project Twilight (Ermittler in unserer Welt [der Dunkelheit]), und eventuell auch Freihändler.

Ich freue mich schon.

Stefan

Antworten