Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Antworten
keule
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:17
Wohnort: Coburg

Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von keule » Mi 2. Jan 2019, 08:01

Das neue Jahr habt begonnen und der Weinberg Con ist nicht mehr weit entfernt.

Wie immer könnt ihr hier eure Angebote einstellen.

Ich selbst werde das ein oder andere Pathfinder dabei haben. Zusätzlich wird es am Wochenende wohl ein großes 40k Gefecht geben, bei dem Zuschauer natürlich gerne gesehen sind (aktuell stehen 30k Punkte im Raum :))

Bei den Pathfinder wird es sich um ein, zwei PFS Abenteuer sowie ein auf drei Tage angelegten Playtest für PF 2 handeln (letzteres nur wenn ich genug Spieler im Vorfeld finde). Infos dazu sind bei mir zu erfragen.
Lasst mich Rollenspielen, ich bin so durch

ChrisDK
Beiträge: 41
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 12:43

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von ChrisDK » Mi 2. Jan 2019, 09:50

Moin allseitig,

ich suche schon länger nach einer Möglichkeit, die Module "Jewel of Yavin" und "Mask of the Pirate Queen" (FFG Edge of the Empire) als Spieler mitzumachen.

Hat zufällig jemand, der als SL in dem System erfahren ist und Abenteuer bevorzugt sehr nah am gedruckten Modul spielt, vor, die beiden im Laufe der Woche anzubieten?


Ansonsten werde ich wieder "Eclipse" und "Rebellion" dabei haben und wäre dabei, wenn jemand "Twilight Imperium - 4th Edition" mitbringen würde.

Mit ein bisschen Glück kommt auch noch rechtzeitig die deutsche Version von "Nemesis" bei mir an, die dann natürlich auch mitkommen würde.

IngoH
Beiträge: 50
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 20:22
Wohnort: Nürnberg

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von IngoH » Do 10. Jan 2019, 13:12

Moin zusammen,

ich werde einen grossen Griff in meine GMT Kollektion machen und Churchill, Cuba Libre und bei Bedarf 1846, Fire in the Lake und Here I Stand einpacken. Falls sich schon Interessenten finden, dann könnt Ihr mir gern kurz eine Nachricht schicken - ich lese dann die Regeln nicht erst auf dem Con durch ;)

Falls ein Edge of the Empire zustande kommt, dann würde ich mir das gerne einmal anschauen.

Falls sich ein Tabletop jenseits von 40k abzeichnet (FoW, Saga), dann würde ich entsprechend meine Minis einpacken. Falls da nichts geht, werde ich mir die Last sparen - ich schau mal dezent in Leichtis Richtung :)

Bis zum Weinberg, freue mich,
Ingo

Leichti
Beiträge: 880
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von Leichti » Do 10. Jan 2019, 20:39

@IngoH
Ich bin zwar ausnahmsweise die ganze Woche vor Ort, werd' mich aber erst nach der Jahreshauptversammlung/dem Januar-Spielertreff diesen Samstag festlegen...

Vor Monaten gab's mal die Überlegungen, einen Klassiker aus Fantasi-O-Zeiten jubiläums-mäßig zu zelebrieren, das ist aber scheinbar bisher vom Initiator leider nicht mehr weiter verfolgt/kommuniziert/gepusht worden.

Aber Mini-Schubsen-technisch ziemlich sicher wird"s wohl Battletech (was sonst, wenn ich Neukirchen heimsuche).

Und Saga liegt auch im Bereich des Möglichen.
So viele Kriege - so wenig Zeit

Benutzeravatar
BrainKnot
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Mär 2016, 14:51
Wohnort: Schweinfurt

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von BrainKnot » Mo 14. Jan 2019, 15:43

Hallo zusammen,

Alle Jahre wieder und so wird es auf dieser Weinbergs Con geschehen Ich leite Hell on Earth.

Zum System:

Hell on Earth, baut auf das Deadlands RPG auf. Es spielt in einer alternativen apokalyptischen Zukunft. Es gibt Mutanten, Cyborgs, Radioaktivitätspriester(Doomsayers), Psyker, Templer, Junker, Lawdogs, Toxische Schamanen und natürlich den alltäglichen Helden.
Zu dem kann man auch einen Huckster oder einen Indianischen Schamanen aus Deadlands Spielen. Die Spieler die einen solchen Charakter bauen sollten aber bitte die Möglichkeit haben auf die entsprechenden regeln zu zugreifen.

Ich Möchte auch gerne das die Spieler Helden bauen, denn alles andere ist für Hell on Earth nicht wirklich Tauglich. Um die EAV zu zitieren: „ Denn das Böse ist immer und überall“

Vor der Runde können Charaktere nur mit Einschränkungen gebaut werden.:
Mutanten, Radioaktivitätspriester(Doomsayers), Psyker, Templer, Lawdogs oder normal Helden.
Wer was anderes speilen will muss das Schon vor dem Start einen fertigen Charakter haben.

Es ist mir am Liebsten, wenn vorgebaute oder Teil vorgebaute Charaktere vorhandene sind und mitgebracht werden.

Wenn jemand einen Charakter schon vorab bauen Möchte hier sind meine Hausregeln:
Zu dem gäbe es noch die Möglichkeit die Charaktere zum Teil vor zu bauen. Da nicht jeder die Bücher (PDF) hat. Somit baut ihr den Charakter fast fertig und sucht eure Kräfte und oder Hardware vor Ort aus.

Es werden keine Karten gezogen sondern nach folgenden Schema verteilt.
Jeder darf
Folgenden Würfel typen Verteilen:
D12 3 mal
D10 4 mal
D8 2 mal
D6 1 mal

Anzahl der Würfel
4 Würfel 4 mal
3 Würfel 3 mal
2 Würfel 2 mal
1 Würfel 1 mal

Wenn jemand mir eine schöne Geschichte, über seinen neuen Charakter geben kann, was den Charakter zu dem macht was er ist kriegt er Veteran auf the Wested West um sonst. Wenn es noch Fragen gibt dann Schreibt mir eine PN.


Bis blad BrainKnot
Zuletzt geändert von BrainKnot am Do 7. Feb 2019, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.

Elminster
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 09:16

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von Elminster » Mi 16. Jan 2019, 15:37

ÄNDERUNG: Hallo Freunde des Spiels,

ich werde diese Jahr, nach den sehr guten Erfahrungen auf der APO Con 2018, auch auf der Weinberg Con für vier Tage mit von der Partie sein.

(NOCH EIN PLATZ FREI) 1. Angebot 2-3 Tage/DnD Dungeon Crawl/5. Edition/Level 8/4-5 SC -Schloss Rabenhorst in den Fängen von Strahd -
ein fantastisches, Horror-Abenteuer wird die angehenden Helden in die Tiefen einer dunklen Festung schicken um den Herren des Landes Graf Strahd gegenüber zutreten. Es kommt auf gutes Gruppenzusammenspiel und kreative Lösungen an, natürlich kommt dabei das Säbelrasseln und Zauber werfen auch nicht zu kurz. In diesem gewaltigen Verlies gibt es Rätsel zu lösen und finstere Kreaturen zu bändigen - man trifft auf den ein oder anderen Bewohner über dessen Absichten man sich nicht immer bewusst ist. Ziel ist es aber den dunklen Herren Graf Strahd von Zarovich zu stellen und einen Weg aus der Festung herauszufinden. Dabei gibt es auch viele Schätze und Ruhm ergattern.

Es wird alles von mir mitgebracht und gerne können auch Charaktere erschaffen/vorbereitet werden (keine Klassenkombinationen/nur offizieller Content) - es sind aber auch von jeder gängigen Klasse vorgefertigte Charaktere vorhanden, so dass gleich los gespielt werden kann. Auch DnD Neulinge sind herzlich willkommen. Die 5E Regeln sind schnell erklärt und wenn der ein oder andere alte DnD Hase mit am Tisch ist läuft das erfahrungsgemäß sehr gut.

Die Kämpfe und einige andere Begegnungen werden mit 2D/3D Terrain und Miniaturen dargestellt, es kommen dabei die 5E Regeln zu Einsatz. Fragen und Abstimmungen vorweg können gerne an mich ran getragen werden archmage@gmx.com

2. Angebot 1-2 Tage strategische, kooperative Brettspiel Runde für 2-5 Spieler
Strategische Brettspiele wie Robinson Crusoe, Castle Ravenloft/Wrath of Ashardalon und die Legenden von Andor möchte ich mit euch spielen und werde alles nötige, inklusive fundierter Regelkenntnisse, dafür mitbringen.

Ich freue mich auf ein tolles, faires Spiel mit euch und kann es kaum erwarten nach Weinberg zu fahren (Ankunft am 14.02.2019, ca. 11:00 Uhr).

Euer Kev
Zuletzt geändert von Elminster am Mo 4. Feb 2019, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
Euer

Kev

Leichti
Beiträge: 880
Registriert: So 30. Aug 2009, 10:11

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von Leichti » Do 31. Jan 2019, 12:32

@IngoH
Bobele hat angeregt, dass er am Weinberg auch gern FoW spielen würde...
Nachdem in Coburg aber gerade V3 gespielt wird müssten wir uns nochmal absprechen - LateWar Westfront wäre für ihn und mich in Ordnung, weil Bobele überlegt, als Zweitarmee mit Briten anzufangen.
So viele Kriege - so wenig Zeit

IngoH
Beiträge: 50
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 20:22
Wohnort: Nürnberg

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von IngoH » Do 31. Jan 2019, 13:01

@Leichti
Nachdem ich sowieso alle Regeln wieder vergessen habe, macht das für mich kaum einen Unterschied. Die Wikinger und Milites Christi pass schon auch noch dazwischen.
Ich werde diesmal auch endlich das Fire in the Lake anbieten, obwohl Februar eigentlich zu früh für Vietnam ist ;-)

Bis denne,
Ingo

Benutzeravatar
Kobiyashi
Beiträge: 413
Registriert: Do 3. Mär 2011, 13:39

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von Kobiyashi » Do 7. Feb 2019, 08:57

Ich werd am Samstag vorbeikommen und meine SAGA-Sachen dabeihaben.
"Hab ich fertig."

Benutzeravatar
BrainKnot
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Mär 2016, 14:51
Wohnort: Schweinfurt

Re: Weinberg Con 2019 - Die Angebote

Beitrag von BrainKnot » Do 21. Feb 2019, 17:13

Ein Liebes Dankeschön an die Veranstalter und alle Spielleiter.

Und einen Nachtrag für die Hell on Earth Spieler es gibt 5 BP für das Abenteuer.

Bis Bald

Antworten